Support: WinTV-HVR-900H/930C/935H

WinTV v10 Applikation

Hinweiss!

Die WinTV v10 Software kann nur mit einem Aktivierungscode für WinTV v10 installiert werden.

Wenn Sie keinen Aktivierungscode für WinTV v10 haben, können Sie diesen im Webshop kaufen.

WinTV v10 installer
Für Windows 11, 10, 8, 7 | Version: 40234 | Größe: 150 MB | Datum: 22.08.2022
Änderungshinweise | Backup-Seite | Alte Version

Neu!

Absturz im HEVC-Decoder in Deutschland behoben
Jetzt mit NAS-Aufzeichnung!
Astra 19.2 Aktualisierung von Satelliten-TV- und Satelliten-Radio
Neu Audio-Decoder (AAC-LC) hinzugefügt fur Satelliten-Radio

Wichtig:

  • Die WinTV v10 Software kann nur mit einem Aktivierungscode für WinTV v10 aktiviert werden.

Installation der WinTV v10 Anwendung

  • Schritt 1: Laden Sie die wintv10setup - Datei auf Ihren PC herunter, indem Sie auf den 'Download'-Button klicken. Nach dem Download befindet sich die Datei normalerweise im Verzeichnis 'Downloads' auf Ihrem PC.
  • Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Ihr WinTV-Produkt mit dem USB-Port verbunden, beziehungsweise im PC eingebaut ist.
  • Schritt 3: Führen Sie die Datei wintv10setup im Verzeichnis "Downloads" Ihres PCs aus und folgen Sie den Anweisungen.
  • Schritt 4: Im Fenster "Aktivierung erforderlich" klicken Sie auf den Button "Aktivierungscode eingeben" und geben Ihren Aktivierungscode ein, der dem Produkt beilag (oder den Sie erworben haben). Sie können Klein- oder Großbuchstaben eingeben.
  • Schritt 5: Nach Abschluss der Installation finden Sie ein "WinTV 10" Icon auf dem Desktop, mit dem Sie WinTV starten können. Beim ersten Start erscheint der Geräte-Setup-Wizard, um den Tuner einzurichten und nach Sendern zu suchen.

Windows 10 Treiber für WinTV-HVR-900, WinTV-HVR-930 und WinTV-HVR-935

Windows 10, 8 und 7 Treiber für WinTV-HVR-935

Version 36075

Dies ist ein aktualisiertes Treiberpaket nur für den WinTV-HVR-935 (nicht für 16xxx)

Windows 10 Treiber für WinTV-HVR-900H/930C (nur 16xxx)

Version 38260

Hinweis: Dieser Windows-Treiber ist Teil von WinTV v10 38262 oder höher sein.

Nur den neuesten Windows-Treiber installieren:

Stellen Sie sicher, dass das Gerät mit dem USB-Port des Computers verbunden ist.:

  • Laden Sie die Datei herunter und speichern Sie sie irgendwo auf der Festplatte.
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät mit dem USB-Port des Computers verbunden ist.
  • Führen Sie die Datei per Doppelklick aus, um den Treiber zu installieren.

Anleitungen für WinTV-HVR-900, WinTV-HVR-930 und WinTV-HVR-935

Format: PDF - Sie benötigen den kostenlosen Adobe Reader.

WinTV-HVR-9XX Fehlerbehebung

Verlust von TV-Kanälen?

Von Zeit zu Zeit werden die Sendefrequenzen für einzelne TV-Sender geändert. Die Folge kann sein, dass Sie kein TV-Bild oder keinen Ton haben, oder aber einen Kanal nicht finden. In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor: Schritt 1: Öffnen Sie WinTV v10. Klicken Sie unten links in WinTV auf das Zahnradsymbol ("Settings"). Schritt 2: Gehen Sie zur Registerkarte Geräte. Schritt 3: Wählen Sie Ihren WinTV-Tuner aus und klicken Sie dann auf Tuner einrichten. Schritt 4: Wählen Sie Ihr TV-Format: DVB-T/T2 für digitales terrestrisches Fernsehen, DVB-S/S2 für Satellitenfernsehen und DVB-C für digitales Kabelfernsehen. Wählen Sie Weiter. Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle vorhandenen Sender löschen". Dadurch werden alle Kanäle aus der WinTV-Kanaldatenbank entfernt. Schritt 6: Klicken Sie dann auf Weiter, um erneut nach Kanälen zu suchen. Sobald der Sendersuchlauf abgeschlossen ist, sollten Sie nun eine gute Senderliste haben. Wenn Sie weiterhin keinen Satelliten-TV-Kanal empfangen, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrer Satellitenschüssel vor oder der Fernsehsender ist möglicherweise offline. Hinweis: Sie müssen "Alle vorhandenen Sender löschen", bevor Sie nach Kanälen suchen, da sich sonst möglicherweise noch ein "schlechter" Kanal in Ihrer Kanalliste befindet.

Fehlerbehebung beim TV-Tuner

Guter Empfang - Dach und Fenster

Good reception - roof and window

Gutes Empfangsdach, schlechtes Empfangsfenster

Good reception roof, bad reception window

Schlechter Empfang Dach und Fenster

Bad reception roof and window

Der Empfang von Fernsehsendern in der WinTV-Anwendung ist von zwei Dingen abhängig:

  • Sie müssen ein ausreichend starkes TV-Signal haben, damit der Hauppauge TV-Tuner die „Signalsperre“ erreichen kann. Sobald ein Fernsehsender ein Signal hat, das stark genug ist, um „gesperrt“ zu werden, wird er während des Sendersuchlaufs in der Senderliste angezeigt. Dies bedeutet oft, dass Ihre TV-Antenne in „Sichtlinie“ des Senders sein muss. Wenn ein Gebäude das vom Sender kommende TV-Signal blockiert, können Sie möglicherweise keine „Kanalsperre“ erreichen.
  • Sobald der Fernsehkanal in der Kanalliste erscheint, benötigt er auch ein Signal, das stark genug ist, damit die WinTV-Anwendung ein klares Fernsehbild anzeigen kann. Wir hören manchmal, dass es Sender gibt, die in der TV-Senderliste erscheinen, aber nicht angesehen werden können (eingefrorenes Bild, schwarzer Bildschirm oder ein Bild mit vielen Mängeln). Dies liegt daran, dass der Kanal gerade genug „Stärke“ hat, um eine Sperre zu erreichen, aber nicht stark genug, um ein gutes Fernsehbild anzuzeigen.

Die Signalstärke hängt von der Größe (und Qualität) der Fernsehantenne und der „Sichtlinie“ zum Sender ab. Wenn Sie eine große Fernsehantenne haben, diese aber nicht auf den Fernsehsender gerichtet ist, ist das Fernsehsignal schwach und wird möglicherweise nicht empfangen.

Bitte überprüfen Sie außerdem die TV-Antennenanschlüsse zum Hauppauge TV-Tuner. Wenn der Stecker nicht richtig eingesteckt ist, kommt es zu Signalverlust und Sie erhalten kein optimales Fernsehbild.

Wenn Fernsehsender nicht empfangen werden können oder die Fernsehqualität schlecht ist, können Sie Folgendes versuchen:

Mit der Hauppauge Stick-TV-Antenne
  • Die Hauppauge-Stick-TV-Antenne funktioniert bis zu einer Entfernung von etwa 10 Meilen vom Sender und benötigt eine ungehinderte Sichtverbindung zum Sender. Andernfalls liefert eine größere TV-Antenne bessere Ergebnisse.
  • Zu den Symptomen für die Notwendigkeit einer größeren (besseren) TV-Antenne gehört das Scannen nach Kanälen in WinTV funktioniert, aber wenn sie versuchen, einen Kanal zu sehen, erreichen sie möglicherweise eine Sendersperre, aber das TV-Signal wird stark unterbrochen.

Wenn Sie keine TV-Außenantenne verwenden können, benötigen Sie möglicherweise eine TV-Innenantenne mit Verstärker.

Fernsehempfang in einer Wohnung

Sie können entweder Stabantennen oder Flachantennen verwenden, wenn Sie sich in einer Wohnung befinden. Im Allgemeinen erhalten Sie einen guten Empfang, solange Ihre TV-Antenne auf den TV-Sender „zeigt“ und Sie sich in der Nähe des TV-Senders befinden.

  • platzieren Sie Ihre TV-Antenne in einem Fenster, so hoch wie möglich über dem Boden
  • platzieren Sie die TV-Antenne nach Möglichkeit in Richtung der Sendetürme. Over-the-Air-TV ist am effektivsten, wenn es eine "Sichtverbindung" zu den Sendern erreicht. Der TV-Empfang funktioniert auch ohne Sichtverbindung, aber dann sind Sie darauf angewiesen, dass das TV-Signal von einem Gebäude oder einer anderen Struktur reflektiert wird

Ein TV-Signalverstärker kann manchmal dabei helfen, einige der schwächeren TV-Kanäle einzubinden.

Wir empfehlen den Kauf einer tragbaren verstärkten TV-Antenne für den Innen- oder Außenbereich, die an das WinTV-Produkt angeschlossen wird, um einen korrekten Empfang der TV-Kanäle zu gewährleisten.

Empfangen von Fernsehen in einem Haus

Wenn Sie einen TV-Tuner von Hauppauge verwenden, um zu Hause fernzusehen, sind Sie meistens weiter vom Fernsehsender entfernt und es wird eine größere TV-Antenne benötigt.

  • Fernsehantennen im Freien werden eine bessere Leistung erbringen als Fernsehantennen im Innenbereich
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Fernsehaußenantenne, die sich möglichst hoch über dem Boden befindet

Bei Verwendung einer TV-Innenantenne, platzieren Sie diese in der Nähe eines Fensters oder einer Wand in Richtung der Sendetürme

Ein TV-Signalverstärker kann manchmal dazu beitragen, den schwächeren TV-Kanälen einen besseren Empfang zu bieten